Wir erleichtern den Einstieg in den Markt der binären Optionen

GKFX Erfahrungen : Forex- & CFD-Spezialist

GKFX fällt in die Gruppe der Broker, die sowohl als CFD- als auch als Forex-Broker am Markt präsent sind. Auch nach unseren Erfahrungen zu GKFX ist das als Vorteil zu werten. Denn viele Kunden, die Devisen handeln, sind auch am Handel mit CFDs interessiert und umgekehrt. In 18 Ländern hat der Broker Niederlassungen und kann in einigen Bereichen durch sehr gute Konditionen überzeugen.

Nach unserer Auffassung und nach unseren Erfahrungen zu GKFX hatten wir es im Test mit einem Broker zu tun, der mittlerweile auch zu den führenden Forex- und CFD-Brokern gezählt werden sollte. Dazu tragen einige Pluspunkte bei, die wir während der ausführlichen Testphase ausmachen konnten. Wie zum Beispiel die Tatsache, dass Trader aus 50Währungspaaren wählen können. Darüber hinaus verlangt der Broker keine Mindestdepotgröße beim Standardkonto, was extrem selten ist. Für das FX Mikro Konto sieht der Broker hingegen eine Mindesteinzahlung von 100 Euro für die Kontoeröffnung vor.

5 Argumente, die gegen GKFX Betrug oder Abzocke sprechen

  • Es wird keine Mindesteinzahlung verlangt
  • 1-Click-Handel möglich
  • Demokonto mit maximal 100.000 Euro Test-Guthaben
  • MetaTrader 4 im Angebot
  • 50 handelbare Währungspaare

Jetzt zum Broker und Konto eröffnen

Der GKFX Testbericht im Video (© forexhandel.org)

Unsere Erfahrungen zu GKFX – der Testbericht

Seit der Gründung im Jahre 2009 handelt es sich beim Broker GKFX, der übrigens korrekt und ausführlich benannt GKFX Financial Services Ltd. heißt, um einen Forex- und CFD-Broker. Der Sitz des Brokers ist London, wobei GKFX mittlerweile unter anderem auch am Markt in Deutschland vertreten ist. Ohnehin ist der Broker mit insgesamt 18 Niederlassungen an diversen Standorten, unter anderem auch in Frankfurt, beheimatet. Die Regulierung des Brokers erfolgt durch die britische Financial Conduct Authority (FCA) und Einlagen der Kunden sind bis zu einem Wert von 50.000 Britischen Pfund (je Kunde) im Falle einer Insolvenz des Brokers geschützt.

Handelsplattform und Handelsvarianten

Eine Möglichkeit, über den Broker mit CFDs oder Devisen zu handeln, ist nach unserer Erfahrung zu GKFX die bekannte Software MetaTrader 4. Die Forex-Trading-Plattform konnte bereits viele Millionen Trader weltweit überzeugen, zum Beispiel durch die Chartdarstellung oder auch durch eine Reihe von Tools, die für viele Trader zu Analyse- und Handelszwecken sehr wichtig sind. Ebenfalls genutzt werden kann „MyFX“ als eine Art Ergänzung des MetaTrader, da es zusätzliche Tools gibt, die hier genutzt werden können. Auch in unserem Test schnitt die Handelssoftware hervorragend ab.

Ein Vorteil ist nach unseren GKFX Erfahrungen auch die Tatsache, dass der Trader mehrere Konten zur gleichen Zeit verwalten kann, und zwar durch das MetaTrader MultiTerminal. Ebenfalls ist es ein positiver Teil unserer GKFX Erfahrungen im Bereich der Handelsplattform, dass sowohl per iPhone und iPad als auch per Tablet oder Android Smartphone mobil gehandelt werden kann. In dem Zusammenhang ist das Angebot absolut überzeugend und hervorzuheben, was die Anzahl der handelbaren Instrumente angeht. Es können nämlich 50 Währungspaare und zudem über 350 Basiswerte im CFD-Bereich gehandelt werden.

Konditionen und Leistungen im Test

Besonders positiv war unsere Erfahrung zu GKFX definitiv in der Sparte Handelskonditionen. An vorderster Stelle möchten wir erwähnen, dass es keine Mindesteinzahlung gibt, die der Broker von seinen Kunden fordert. Das Handelskonto kann also bereits ab dem ersten Euro genutzt werden. Auch die 50 handelbaren Währungspaare möchten wir nochmal erwähnen, genauso wie den mit 1:400 sehr guten Maximalhebel.

Darüber hinaus belegen unsere GKFX Erfahrungen, dass der Broker fast nur fixe Spreads anbietet, die zum Teil sehr günstig sind. Beim meistgehandelten Währungspaar EUR/USD beträgt der Spread zum Beispiel nur 1,5 Pips. Natürlich steht dem Kunden auch ein Testkonto (Demokonto) zur Verfügung, welches nicht nur mit 100.000 Euro Spielgeld bestückt ist, sondern auch noch maximal 30 Tage genutzt werden darf. Auf Nachfrage kann die Laufzeit verlängert werden. Der Broker überzeugte im Mai 2016 auch in einer Online-Umfrage des Deutschen Kundeninstituts. So erhielt GKFX im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis 5 Sterne und wurde als beliebtester CFD-Broker ausgezeichnet.

Bonus und Extras beim Broker GKFX

Auch in der GKFX Erfahrung ist das Thema Neukundenbonus für Interessenten im Zusammenhang mit einem möglichen GKFX Betrug von großer Relevanz. Auf Nachfragen äußert der Support des Brokers, dass es derzeit keinen Neukundenbonus wie bei anderen Anbietern – also mit einem Fixum oder prozentualen Bonus auf Basis der ersten Einzahlungssumme – gibt. So wird nichts versprochen, was es nicht wirklich für jeden Trader gibt. Vielmehr sieht der Broker seine Trading-Tools und Angebote im Bereich der „Schulungen“ sowie weitere zahlreiche Extras aus der Sparte Lernhilfe und Informationen wie Webinare, Trading-Videos oder Handelsstrategien als Bonus der besonderen Art, der Kunden den erfolgreichen Einstieg leicht machen soll. In dem seit Mai neu verfügbarem Video-Seminar, das aus insgesamt 50 Videos besteht,  lernen Anfänger und erfahrene Trader vieles zur technischen Chartanalyse. Ein Experte erklärt unter anderem, wie man die vielen Analyse-Methoden sinnvoll kombiniert und wie die Aufstellung von Prognosen von Trends und Trendänderungen erfolgt.

GKFX Betrug oder Abzocke? Das Fazit zum Forex-Broker

Zum Broker GKFX können wir ein rundherum positives Fazit ziehen, zumal GKFX zu den wenigen Brokern zählt, bei dem wir während unserer Testphase im Grunde keine Schwächen finden konnten. Das Angebot an handelbaren Währungspaaren ist riesig, es gibt neben den Standardleistungen noch diverse Extras und der Bonus kann sehr hoch sein. Insgesamt betrachtet haben uns die folgenden Highlights ganz besonders überzeugt:

  • Keine Mindesteinzahlung notwendig
  • 50 Währungspaare im Angebot
  • MetaTrader 4 plus erweiterte Tools
  • Viele weitere Extras
  • Demokonto mit maximal 100.000 Euro Test-Guthaben

Jetzt zum Broker und Konto eröffnen

Letzte Artikel von binäre-optionen.de (Alle anzeigen)

    Top
    X
    Auch interessant: